Sprache
  • Startseite
  • Welche Dirndl-Längen gibt es und welche steht mir?

Dirndl gibt es nicht nur in vielen unterschiedlichen Farb- und Designvarianten, sondern auch mit unterschiedlichen Rocklängen. Wir stellen dir die verschiedenen Dirndl-Längen hier einmal genauer vor und geben Tipps, wem sie besonders gut stehen und für welchen Anlass sie sich eignen.

Hier erfährst du, welches Dirndl für kleine Frauen ideal ist, welche Dirndl für große Frauen in Frage kommen oder welche Rocklänge für welches Alter am besten geeignet ist. Häufig gibt ein bestimmter Anlass – etwa eine offizielle Veranstaltung, eine Hochzeitseinladung oder ähnliches –einen bestimmter „Dirndl-Dresscode“ vor, an dem du dich bei der Wahl deiner Dirndl-Rocklänge orientieren kannst. Grundsätzlich gibt es aber in Bezug auf die Dirndl-Länge keine in Stein gemeißelten Regeln – erlaubt ist, was gefällt und dein Herz höher schlagen lässt!

In unseren Augen ist es die Hauptaufgabe von Trachtenmode, dass sich die Trägerin in ihrem Dirndl wohlfühlt. Das ist auch der Grund, warum wir mit so viel Leidenschaft Dirndl und viele andere Trachten-Kleidungsstücke mit Herz designen. In unserem Online-Shop stellen wir dir viele charmante Dirndl-Optionen in unterschiedlichen Designs und Längen vor, die sowohl bekennende Trachten-Liebhaberinnen als auch Neulinge begeistern. Doch welche Dirndl-Rocklänge ist denn nun die richtige? Was genau es mit den verschiedenen Dirndl-Längen auf sich hat, verraten wir dir jetzt.

 

Inhaltsverzeichnis:

Die drei Dirndl-Rocklängen und was sie unterscheidet

Grundsätzlich unterscheidet man bei Dirndl-Röcken drei Längen: Mini, Midi und Maxi. Wir klären auf, welche Dirndl-Länge wem besonders gut steht und worauf es beim Kombinieren zu achten gilt.

Mit Mini-Dirndln auch kurze Beine gezielt in Szene setzen

Nicht nur ein raffinierter Dirndl-Ausschnitt, auch ein knackig-kurzer Rock macht aus einem Dirndl ein überaus feminines und absolut verführerisches Kleidungsstück. Mini-Dirndl sind knieumspielend geschnitten oder enden knapp oberhalb der Knie. Sie wirken besonders jugendlich und eignen sich vor allem für kleine und zierliche Frauen. Die Saum-Länge von Mini-Dirndl beträgt in der Regel um die 50 cm. Kurze Dirndl sind eine tolle Option für alle, die ihre Beine in Szene setzen möchten./p>

Wer sich einen Trachten-Look mit kleinem Augenzwinkern, jugendlicher Frische oder gar einer ordentlichen Prise Sexappeal wünscht, für den eignen sich Mini-Dirndl bestens. Ein Strumpfband, das unter dem Rocksaum hervorblitzt, setzt einen kecken Akzent. Mit rustikalen Trachtenstrümpfen, kombiniert mit Haferlschuhen oder derben Schnürboots, können einen schönen Kontrast zur verspielten Wirkung eines Mini-Dirndls setzen.

Für Kinder und Jugendliche eignet sich die kürzeste der drei Dirndl-Rocklängen ebenfalls besonders gut, da Mini-Dirndl besonders viel Bewegungsfreiheit bieten und eine gewisse Lässigkeit ausstrahlen. Für Volksfeste wie das Münchner Oktoberfest sind Dirndl mit kurzem Rock auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Denn sie wirken frech, modern und unkonventionell. Für Anlässe, die etwas mehr Bedecktheit oder Eleganz erfordern, eignen sich hingegen eher Dirndl mit länger geschnittenem Rock.

Midi-Dirndl für jeden Figurtyp

Beim Midi-Dirndl bewegt sich die Rocklänge meist zwischen 60 und 80 cm. Idealerweise endet der Dirndl-Rock etwa eine Hand breit unterhalb der Knie. Diese Dirndl stehen grundsätzlich jedem Figurtyp. Besonders vorteilhaft wirkt diese Dirndl-Rocklänge, wenn sich der Saum auf Höhe der schmalsten Unterschenkel-Stelle zwischen Knie und Wade bewegt. Endet der Rock am kräftigsten Punkt der Wade, lässt das die Beine stämmiger und die Figur insgesamt gedrungener wirken.

In Sachen Schuh-Wahl hast du bei Midi-Dirndln freie Wahl: Trachtenpumps oder auch Ballerinas machen den Look besonders feminin, während ihm Schnür- oder Haferlschuhe aus Leder eine traditionelle Note geben. Selbst mit Stiefeletten, Boots oder lässigen Canvas-Sneakern, die für einen modernen Kontrast sorgen, kannst du diese Dirndl-Länge gut tragen. Schuhe mit Absatz strecken das Bein optisch und lassen die gemäßigte Dirndl-Rocklänge dadurch besonders vorteilhaft wirken.

Maxi-Dirndl als die klassischste Variante

Maxi-Dirndl sind für echte Trachten-Traditionalistinnen zwar die einzig wahre Dirndl-Länge, für uns jedoch nur eine der drei Längen-Optionen. Mit einer Länge von 80 bis 100 cm reicht der Rock dieser Dirndl-Variante bis auf Knöchelhöhe. Manche behaupten auch, die optimale Länge läge „eine Maßkrug-Höhe über dem Boden“. Für große Frauen ist diese Dirndl-Länge wie gemacht, während kleinere Frauen besser zu kürzeren Dirndln und Trachtenröcken greifen. Aufgrund der zeitlos-eleganten Wirkung sind Maxi-Dirndl ideal für Anlässe, die ein gewisses Maß an Klasse und Understatement erfordern. Auch ältere Frauen greifen gerne zu dieser Dirndl-Länge, die den traditionellen Charme eines Dirndl-Looks wie keine andere verkörpert.

Ob Mini, Midi oder Maxi: Die richtige Dirndl-Rocklänge schmeichelt der Figur bzw. den Proportionen der Dirndl-Trägerin und setzt individuelle Vorzüge perfekt in Szene. Mit einer passenden Dirndlbluse , auf das Dirndl abgestimmten Schuhen sowie Accessoires entstehen mit Dirndl-Entwürfen von Julia Trentini Looks zwischen traditionell und trendorientiert. Schau dich gerne in unserem Sortiment um und entdecke Dirndl ganz nach deinem Geschmack.

Neben unterschiedlicher Dirndl-Längen findest du hier viele modern interpretierte Dirndl-Varianten, die sich sowohl für besondere Anlässe eignen als auch ein wenig Trachten-Flair in den Alltag bringen. Unser Wunsch ist es, Trachtenmode auf ein zeitgemäßes Level zu bringen und damit aus ihrer textilen Nische zu holen. Lass dich begeistern von unserer Leidenschaft für Dirndl, Trachtenblusen und viele andere Trachten-Kleidungsstücke, die längst nicht nur auf der Wiesn für Aufsehen sorgen!

Unsere Dirndl Empfehlungen
Unsere Midi Dirndl Empfehlungen
Unsere Maxi Dirndl Empfehlungen